Polybius

Es ist nicht oft eine städtische Legende tatsächlich zum Leben erweckt, aber das ist genau das, was passiert mit Polybios, ein super-psychedelischen Shooter. Für diejenigen, die nicht vertraut sind mit der Geschichte, die angeblich entstanden irgendwann zwischen 1998 und 2000, Gamers haben über ein von der Regierung gemachtes Arcade-Spiel aus den 1980er Jahren, die verwendet wurde, um auf Gamer ‘ Geist experimentieren gesprochen.

Im Jahr 2017 kam Polybios für die PlayStation 4 mit voller PSVR Unterstützung, die neueste in einer langen Reihe von trippy Shoot-em-ups von Llamasoft, die zuvor veröffentlicht Hits wie Tempest 2000 und Space Giraffe. Wenige Entwickler würden so kühn sein, ein Spiel nach solch einem unglaublichen Verschwörer Mythos wie Polybios zu benennen, aber das Spiel mehr als gelebt bis zu seinem eigenen Hype.

Vielleicht ist die Legende von Polybios ist es, was gab LLamasoft die Inspiration, um eine solche Sinne-erschütternde Virtual Reality-Titel, um mit zu beginnen, wie die alte Gamer es Tale hat immer die fiktive Version von Polybios in den gleichen kreativen Raum wie diese aktuelle Version platziert. Spieler beschleunigen durch eine hochintensive visuelle Landschaft und nehmen alles, was in ihren Gesichtern fliegt. Da die Landschaft fixiert ist, gibt es neben keine Bewegung Krankheit. Es hilft Ihnen auch das Gefühl der unglaublichen Geschwindigkeit Polybios Kräfte auf Sie für höhere Punktzahl.

Lesen: Pixel Gun 3D Hack: Spiel tipps und Tricks

Obwohl die Männer in den schwarzen Anzügen nicht zu Ihrem Haus kommen können, um Sie zu spielen zu sehen, konnten Sie nie wissen, da Sie in einem VR-Headset sowieso sein werden. Außerdem, wen kümmert es, wenn Sie beobachten, während Sie eine neue Highscore gesetzt?

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*